Geschenkideen

Für unsere Umbrände verwenden wir nur ausgewählte Zutaten. So gewährleisten wir höchste Qualität und unsere Produkte erhalten den typischen Tröpfli Charakter. Durch schonende Weiterverarbeitung des Grundprodukts entsteht durch erneutes destillieren ein aromatischer Chrüter, Absinth oder Aronenschnaps. Als Basis dienen Obstbrände welche dem Umbrand geschmacklich seinen unverwechselbaren gehaltvollen Boden geben. Darauf aufbauend verschmelzen die Geschmacksstoffe der spezifischen Zutaten des Umbrands zu einer einzigartigen Symbiose.

dest absinth2   

Absinth 53% Vol.

Der Absinth, ein lang verbotenes Destillat erlebt seine Renaissance. Dieses sagenumwobene Kultgetränk destillieren wir aus einer „geheimnisvollen Kräutermischung“.

Zubereitung: In einem feuerfesten Glas geben Sie etwas Absinth. Legen Sie ein Absinthlöffel (oder Gabel) darauf. Auf den Löffel kommt ein Würfelzucker, getränkt mit Absinth. Nun zünden Sie den Zucker an, beim Karamellisieren giessen Sie etwas eiskaltes Wasser darüber ins Glas bis der Absinth die typisch milchige Farbe erhält. Ein traditioneller, würziger Genuss. Ein Erlebnis in den Abendstunden.

Aronen 50% Vol.

Ein Heilschnaps aus Grossvaters Zeiten. Kuriert Halsweh, Erkältungen und als Wickel auch Gliederschmerzen. Eine Kombination junger, frischer Aronenblätter in Apfel-Birnen-Brand.

  dest aronen1
dest chrueter1  

Chrüter 41% Vol.

Hier kommt Hüttenerlebnis auf mit einem würzigen Kaffee-Chrüter. In der Nase und im Gaumen entfaltet unser Chrüter eine herrlich-würzige Kräutervielfalt.